IPL  Haarentfernung, den Damenbart entfernen mit IPL

Nicht wenige Frauen leiden unter einem lästigen Damenbart. Bei einigen ist dieser stark ausgeprägt, andere kämpfen nur gegen 2-3 Härchen. Die Haare zwischen Nase und Oberlippe sind unangenehm, weil sie auf andere männlich wirken und Frauen schnell unästhetisch wirken lassen. Die Ursache für den Damenbart liegt häufig bei den Hormonen. Ein Symptom der Hormonkrankheit PCO ist beispielsweise ein Damenbart. Ein übermäßiger Haarwuchs nennt man Hypertrichose. Wenn bei Frauen Haare an Stellen wachsen, welche normalerweise für Männer typisch sind (z.B. Gesicht oder auch am Po), nennt man das Hirsutismus. Dieser Hirsutismus wird durch die Geschlechtshormone (Androgene) ausgelöst und durch geringere Mengen des weiblichen Hormons Östrogen.

Damembart mit einem IPL Gerät Philips entfernen - Dauerhaft den Damenbart loswerden

Hilft IPL gegen einen Damenbart?

Die kurze Antwort: Ja, es hilft. Natürlich kommt es darauf an welche Haut und Haarfarbe du mit bringst. Nicht jeder Haut- und Haartyp ist für die Entfernung von Haaren durch IPL geeignet. Bei dunkler Haut kann zu viel Licht absorbiert werden, was zu dauerhaften Verletzungen führen kann. Bei zu hellem Haar kann die Behandlung unwirksam sein, da nicht genug Melanin enthalten ist. Wenn der Haut und Haartyp passt spricht allerdings nichts gegen eine Behandlung mit einem hochwertigen IPL Gerät (Link: IPL-Geräte Vergleich)

Wie kann ich mit IPL gegen den Damenbart vorgehen? Ganz einfach. Viele Geräte bieten bereits passende Aufsätze an. Rasiere die betroffenen Stellen im Gesicht und nutze direkt im Anschluss das IPL Gerät. Nach 30 Tagen solltest du erste Resultate feststellen. Der Damenbart verschwindet mit der Zeit und hinterlässt auch keinen ungünstigen Schatten. Viele versprechen eine dauerhafte Haarentfernung durch IPL. Das bedeutet aber nur, dass der Damenbart für den Haarzyklus entfernt wird. Andere Haare können sich dennoch neu entwickeln. Die Anwendung sollte also alle zwei bis drei Wochen wiederholt werden.

Wenn IPL für dich nicht in Frage kommt kannst du natürlich auch täglich rasieren oder aber ein wenig effektiver aber schmerzhafter: Epilieren. Gute Epilierer oder einen Rasierhobel eignen sich auch.

Damenbart mit IPL entfernen

Braun Silk Expert Pro 5 PL5137MN gegen Damenbart

  • Jetzt mit 2 Präzisionsaufsätzen für kleinere oder schwierigere Bereiche wie Gesicht, Bikini und Achselhöhle und einem weiteren Standard-Aufsatz zum Teilen
  • Sichere IPL-Technologie. Klinisch getestet und dermatologisch als hautsicher von einer internationalen Hautgesundheitsorganisation (Skin Health Alliance) anerkannt
  • Intelligentes IPL-Gerät mit SensoAdaptTM-Hautsensor (mit UV-Schutz): Die einzige IPL-Technologie, die sich automatisch und kontinuierlich an Ihren Hautton anpasst (Gemeinsame Technologie mit Cyden)
ZUM ANBIETER