Wissenswertes über IPL-Geräte2020-05-21T20:48:46+00:00

IPL-Haarentfernung

Fragen und Antworten zum Gebrauch von IPL-Geräten

Unsere Empfehlung:

Phillips Lumea Prestige BRI956

Für wen eignet sich die Haarentfernung mit IPL Geräten?

Bei neuen IPL-Geräten wurden bereits sehr gute Ergebnisse auch bei heller Haut / helles Haar erzielt. Dennoch lässt sich sagen: Je dunkler die Körperhaare, umso effektiver lässt sich das Haar per IPL-Haarentfernungsgerät dauerhaft entfernen. Auch die vorherige Sonneneinwirkung auf der Haut ist bedeutend für die Wirkung von IPL-Haarentfernungsgeräten. Die oberste Hautschicht kann den Pigmentstoff bis zur Haarwurzel tragen. Bei sonnengebräunten Anwendern, sie im Heimgebrauch ein IPL-Gerät verwenden ist somit weniger Energie vom IPL Gerät notwendig.

IPL-Haarentfernung – Dauerhafte Haarentfernung?

Viele Studien haben ergeben, dass durch die IPL Haarentfernung etwa 90 Prozenz der Haare dauerhaft entfernt werden können. Helle oder weiße Härchen können nicht entfernt werden oder bedürfen einer weiteren extra Behandlung. Die Restbehaarung ist allerdings häufig nicht störend, da die Dichte der Körperbeharrung erheblich reduziert wurde und durch die IPL Haarentfernung nur die ganz hellen (nicht sichtbaren) Haare übrig bleiben.

Wie starte ich in die IPL- Haarentfernung Behandlung?

Sicherlich wünschen Sie sich direkte Erfolge mit nur einer einzigen IPL Behandlung im heimischen Wohnzimmer. Damit die Behandlung mit einem IPL Haarentfernungsgerät Erfolg hat müssen Sie die Haut vorbereiten. Der Epilierer sollte vorher nicht genutzt worden sein. Eine Rasur ist aber ohne Probleme möglich. Einen halben Monat vor der Nutzung von einem IPL Gerät sollte man auf ausgiebige Sonnenbäder verzichten. Die Haut ist nach der Verwendung des IPL-Haarentfernungsgerätes empfindlicher gegenüber der Sonneneinstrahlung.

Am Tag vor Anwendung müssen entsprechende Hautstellen rasiert werden

  • Mindestens 36 Stunden vor Anwendung des IPL Gerätes soll der Besuch im Schwimmbad oder in der Sauna vermieden werden.
  • 14 Tage vor der IPL-Behandlung sind Sonnenbäder (Natur sowie aber auch Solarium) nicht zu nehmen.
  • Deodorants oder aber auch Antitranspirante sollen nicht verwendet werden.
  • Nach der Behandlung sollte für einige Tage auf Sonnenbäder/Solarium, Schwimmen und Sauna verzichtet werden.

Mögliche Nebenwirkungen einer IPL-Haarentfernung

Sie halten sich an die Anwendungshinweise und dennoch können Nebenwirkungen bei der IPL-Haarentfernungsbehandlung auftauchen. Diese Nebenwirkungen variieren je nach Hauttyp und auch der zu behandelnden Körperregion. Es kann zu kurzzeitigen Nebenwirkungen in Form von leichten Rötungen, Ausschlag oder auch Hautbläschen kommen. Dies ist jedoch eine vergängliche Komplikation die sich meist schnell von sich aus erledigt.

Die meisten IPL Haarentfernungsbehandlungen sind schmerzfrei. Das wird jedoch von Anwender zu Anwender unterschiedlich wahrgenommen. Umso dunkler die Haut umso mehr wird die Behandlung mit einem IPL-Gerät wahrgenommen. Ein leichtes Ziepen kann wahrgenommen werden. Die neuen Geräte messen jedoch Ihre Hautfarbe – dadurch wird “Schmerz” als Nebenwirkung fast ausgeschlossen.

Die IPL Geräte die hier auf dieser Seite vorgestellt werden verfügen zudem über einen Sensor. Dieser Sensor regelt, dass nur ein Lichtstoß ausgeführt wird, wenn der Aufsatz des IPL-Gerätes vollen Hautkontakt hat.

IPL-Geräte auf die probe gestellt

IPL-Geräte im Vergleich.

Welches IPL-Gerät ist das Beste für meine Haut?

IPL-HAARENTFERNUNGsgeräte – vergleich

IPL FÜR DEN MANN
IPL FÜR DIE FRAU

IPL-Haarentfernung im Intimbereich

Für viele ist die IPL Haarentfernung eine willkommene Alternative zu schmerzhaftem Epilieren oder Wachsen – gerade im Intimbereich. Für eine haarfreie Bikinizone oder einen haarfreien Intimbereich nehmen Mann sowie Frau einiges an Schmerzen in Kauf. Es wird rasiert, gewachst, epiliert oder gar mit Enthaarungscreme gewerkt. Schmerz, Hautirritation oder aber ein unzureichendes Ergebnis, wie beispielsweise rascher Nachwuchs nach der Rasur, sind die Folge.

Höre zu: IPL wird für viele Menschen schmerzfrei empfunden. Die Behandlung mit einem IPL Enthaarungsgerät kann daheim erfolgen. Über die IPL Technologie lassen sich gleich mehrere Haarwurzeln veröden. Das Ergebnis: Dauerhaft haarfrei.

IPL Geräte mit einem extra Aufsatz für das Gesicht oder den Intimbereich
Mit Hautärzten entwickelte IPL Geräte. Hautschutz ist wichtig.
IPL Geräte mit unterschiedlichen, einstellbaren Intensitätsstufen
Langlebigkeit – denn auch die IPL Behandlung muss über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

IPL GERÄTE – VERGLEICH

GLATTE SCHÖNE HAUT

WISSENSWERT

ALLE ARTIKEL ZUM THEMA