Corona: Mit einer Haarschneidemaschine die Haare einfach selbst schneiden.

Durch den Corona-Lockdown haben die Friseure in Deutschland geschlossen. Deine Haare wachsen und ein Ende des Lockdowns ist nicht in Sicht. Selbst ist der Mann. Schneide dir die Haare selbst mit einer Haarschneidemaschine / einem Haarschneider.

EMPFEHLUNG: BRAUN HAARSCHNEIDEMASCHINE HC5090

Schneide dir die Haare schnell und einfach in 17 mögliche Längen. Präzise und innerhalb von ein paar Minuten wieder zu einem gepflegteren Erscheinungsbild. Die Haarschneidemaschine ist gut verarbeitet und Braun garantiert lebenslange scharfe Klingen. Selbst die Reinigung der Haarschneidemaschine ist unter Wasser spielend einfach. So kann man auch zu Zeiten von Corona mit Hilfe einer Haarschneidemaschine für Männer gepflegt leben.

Braun Haarschneidemaschine für Männer in Zeiten von Corona

Braun Haarschneider HC5090

ZUM ANBIETER

Corona: Haarschneidemaschinen im Einsatz – Wie geht es richtig?

Du willst wieder gepflegt aussehen und das ohne Friseurbesuch. Das allererste was du brauchst ist eine gute Haarschneidemaschine. Die vorgestellte von Braun ist im mittleren Preissegment und nach 1-2 Friseurbesuchen monetär zumindest schon eingespart. Vor allem kannst du mit der Haarschneidemaschine auch noch deinen Bart oder andere Körperpartien trimmen oder rasieren. Besonders wichtig für einen gelungenen Haarschnitt ist das Equipment. Was du jetzt brauchst, ist eine Haarschneidemaschine.

Überlege dir gut wie kurz du deine Haare schneiden möchtest. Taste dich langsam an die richtige Länge heran und nutze dafür eine etwas länger Aufsatzeinstellung. Wichtig hierbei: Rasiere die Haare unbedingt im trockenen Zustand. Schere die Haare mit der Haarschneidemaschine immer gegen den Strich. Im Nackenbereich nutzt die Haarschneidemaschine bitte von oben nach unten.  Mit diesen einfachen Tipps bekommst auch du einen einfachen, gepflegten Herrenhaarschnitt hin. Für sehr kurze Herrenharrschnitte eignen sich auch Barttrimmer mit Extra Aufsätzen.